Das BlowerDoor - Messverfahren ist nach unserem Wissen die einzige Methode zur sicheren Qualifizierung und Quantifizierung der Luftdichtigkeit einer geschlossener / äusseren Gebäudehülle.


Rechenverfahren zur genauen Prognostizierung der Luftdichtigkeit sind möglich, aber wenn es sich um Gebäudenhüllen handelt, können Sie sich das Rechnen sparen.

Was ist eine BlowerDoor-Messung

Probates und einziges Mittel zur Ermittlung einer geglückten Luftdichtigkeit ist die Gebäudedichtigkeitsmessung (BlowerDoor-Messung). Es handelt sich hierbei um ein anerkanntes Messverfahren zu Ermittlung der Undichtigkeiten in der Gebäudehülle.

Warum Blowerdoor Test bzw. Luftdichtigkeitsmessung?

 

Luftdichtes Bauen ist Vorschrift.

 

Die Wärmeschutzverordnung (WSVO) ´95, EN 13829 und DIN 4108 bilden die rechtliche Handhabe dafür, dass die Einhaltung der bereits seit 1981 in DIN 4108 gemäß dem Stand der Technik geforderten Luftdichtheit einer Überprüfung standhalten muss (siehe WSVO ´95 §4 Abs.4). Das gilt für Neubauten genauso wie für sanierte Gebäude. Jedes Handwerk welches mit der Gebäudehülle zu tun hat, hat diese luftdicht aufzubauen.

 

Bei Gebäuden ist ein hoher Energieverbrauch häufiger durch fehlende Dichtigkeit zu begründen, als durch fehlende oder nicht ausreichende Dämmung. 

 

Luftdichtigkeit ist gesetzlich vorgegeben und Firmen haben sich an diese zu halten. Leider wird in diesem Bereich noch zu häufig nach „alter Schule“ gearbeitet und der luftdichten Bauweise nur geringe Aufmerksamkeit geschenkt.

 

Um jedoch eine angemessene Energieeinsparung zu erreichen ist luftdichtes Bauen nicht nur wünschenswert sondern absolut notwendig. Nicht nur, damit der Wind nicht durchs Haus „stürmt“, sondern auch um vor weiteren Bauschäden (insbesondere Durchfeuchtung von Dämmung und Holzkonstruktionen sowie Schimmelbildung) geschützt zu sein.

 

Hinweis: Luftdichtigkeit ist kein zusätzlicher Anspruch den Bauherren bei einem Handwerker bestellen müssen.

 

Blowerdoor Test - Preisliste - Kosten

Blowerdoor Test Preise
Blowerdoor Test -Preisliste

Leistungsbeschreibung Luftdichtheitsprüfung / Blower-Door-Test

 

1.     Auf- und Abbau der Messeinrichtung

"Minneapolis BlowerDoor MessSystem" - Messbereich von 19 - 7.200 m³/h für Wohngebäuden nach EnEV und in Bestandsgebäuden, in Mehrfamilienhäusern, Gewerbe- und Verwaltungsgebäuden. Mit dem kalibrierten Druckmessgerät DG-700 und Software TECTITE Express für automatische Messungen mit höchster Genauigkeit.

 

2.      Temporäre Abdichtung

von kleinflächigen Öffnungen < 1m² (z.B. Wanddurchlässe Lüftung,

noch offene Abwasseranschlüsse) mit Ballblasen / Kreppband / Folie.

 

3.      Begehung des Messobjektes

bei -50 Pa. Unterdruckbetrieb zur Sichtüberprüfung der luftdichten Gebäudehülle zwecks Durchführung der Stufenmessung nebst Ermittlung exemplarischer  Leckagen; Kontrolle der bauseits ausgeführten provisorischen Abdichtungen und Ausführung kleiner provisorischer Abdichtungsarbeiten.

 

4.      Baubegleitende Luftdichtheitsprüfung

bzw. baubegleitender Blower-Door-Test in Anlehnung an DIN EN 13829 Verfahren B kurz nach Fertigstellung der Fenster, Innenputzarbeiten ohne Laibungen und Dampfbremse mit Unterkonstruktion. Ermittlung der Luftwechselrate bei einer Bezugsdruckdifferenz von 50 Pa [n50-und ggf. q50Wert] gemäß DIN EN 13829, durch eine Stufenmessung im Unterdruck, sowie direkte Darstellung des momentanen angezeigten Messergebnisses auf PC vor Ort, während der Leckageortung oder Nacharbeit der Schwachstellen .

 

***Bedarfsposition***

Eine zusätzliche Messreihe per Überdruck sowie Ausstellung eines Prüfberichtes des erreichten Wertes zum Zeitpunkt der Luftdichtheitsprüfung sowie anschließende Leckageortung kann optional vereinbart werden. Optionale Leckageortung erfolgt bei min. 10° C Temperaturdifferenz zwischen innen u. außen mittels Thermografie. Die Feststellung der Luftgeschwindigkeit zwecks Bewertung der Leckage per  Hitzedrahtanemometer. Die visuelle Darstellung bei Tageslicht mit Rauchpistole oder falls erforderlich mit Einsatz eines Nebelgenerator.

 

Die hiesige Ermittlung, Bewertung und Quantifizierung nebst ausführlicher Bild-u. Messdokumentation der Luftgeschwindigkeiten der gefundenen bzw. einzelnen kleinen Leckagen sog. Schwachstellen in der luftdichten Ebene sind schriftlich zu beauftragen; und werden im Nachweis laut Angebot abgerechnet.

 

Hinweis: Der baubegleitende Prüfbericht ist nicht als Nachweis für die Abschlussmessung zwecks KfW- Nachweis gültig. Er dient ausschließlich der BauQualitätssicherung oder Feststellung der jeweiligen „Luftwechselrate“ zum Zeitpunkt der Messung des Bauzustandes.

 

6.      Blower Door Test mit Zertifikat (Luftdichtheitsprüfung)  

bei Einhaltung des geltenden Grenzwertes gemäß DIN EN 13829 Verfahren B nach Fertigstellung des Gebäudes für den EnEV-/ KfW- / Passivhaus-Nachweis per Über- und Unterdruckstufenmessung von 5 bis 10 Messpunkte.

 

7.      Übermittlung des Zertifikates

 

oder Prüfberichts sowie Anlage per Post und digitale Kopie als PDF per E-Mail. 

PREISE finden Sie hier:

 

Im Falle einer Beauftragung erfolgt die Messung ausschließlich durch den 3 fachen Bagutachter Herr Stefan Klaus Ritter. Dieser steht Ihnen bei Bedarf sofort beratend mit seiner Kompetenz zur Seite stehen. Hierdurch sparen unsere Kunden häufig Anfahrts-, u. Reisekosten eines benötigen Sachverständigen im Schadens- bzw. Streitfall.   

 

Dienstleistung

Nettopreis

Preis zzgl. MwSt.

Bruttopreis

Preis inkl. MwSt.

1.       

Baubegleitende Luftdichtheitsprüfung Altbau/Bestandbau/Sanierung

 

Blower-Door-Verfahren wie oben siehe Pos. 5 beschrieben für Gebäude/Wohnungen mit bis zu

1000 m³ Nettovolumen oder 250m² Wohn/Nutzfläche als zusammenhängendes Innenvolumen.

3 Stunden vor Ort inklusive.

 

Einsatz von Luftgeschwindigkeits-Messgerät & Nebelpistolen inklusive.

 

Beratung zur Behebung der Luftundichtigkeiten auch unter Berücksichtigung möglicher entstehender Feuchtigkeitsschäden innerhalb des Zeitfensters kostenfrei.

 

290,00 €

je Messung

345,10 €

je Messung

2.       

Baubegleitende Luftdichtheitsprüfung

Neubau/Erweiterungen/Abschnitte

Blower-Door-Verfahren wie oben siehe Pos. 5 beschrieben für Gebäude/Wohnungen mit bis zu 1000 m³

Nettovolumen oder 250m² Wohn/Nutzfläche als zusammenhängendes Innenvolumen.

2 Stunden vor Ort inklusive.

 

Einsatz von Luftgeschwindigkeits-Messgerät & Nebelpistolen inklusive.

 

Beratung zur Behebung der Luftundichtigkeiten auch unter Berücksichtigung möglicher entstehender Feuchtigkeitsschäden innerhalb des Zeitfensters kostenfrei.

 

192,10 €

je Messung

228,60 €

je Messung

3.       

Blower Door Test mit Zertifikat

Luftdichtheitsprüfung wie oben siehe Pos. 6  beschrieben

für Gebäude/Wohnungen mit bis zu 1000 m³ Nettovolumen oder 250m² Wohn/Nutzfläche als zusammenhängendes Innenvolumen

+ zusätzlich eventuellen Kostenzuschlag siehe Pos. 4.

1,5 Stunden vor Ort inklusive.

Inklusive 0,5 Std. Büroarbeit für die Software-Auswertung und Bilddokumentation. Die Berechnung des Netto-Luftvolumens oder der Netto-Hüllfläche ist nicht im Preis inbegriffen. Sofern keine Berechnung vorgelegt wird fallen Kosten für die Berechnung nach Stundenaufwand an. 

 

240,00 €

je Messung

285,60 €

je Messung

4.       

Kostenzuschlag für Mehrfamilienhäuser

wir berechnen ab der 2. Wohneinheit einen Kostenzuschlag zum Grundpreis der Messungen (Pos. 1- 3) je Wohneinheit, wenn mehr als 1000 m³ bis max. 2400m³ Nettovolumen oder mehr als 250m² Wohn/Nutzfläche als zusammenhängendes Innenvolumen zu messen ist. 

 

50,00 €

je Wohnung

59,50 €

je Wohnung

5.       

ab 2ten Luftdichtheitsprüfung

Blower-Door-Test

für baulich getrennte bzw. einzelne Einliegerwohnung im gleichen Gebäude wie Position 1 oder 2. Folgemessungen am gleichen Tag vor Ort.

2 Stunden vor Ort inklusive

  

203,36 €

je Messung

242,00 €

je Messung

      

XXL Luftdichtheitsprüfung / Blower-Door-Test

wie oben beschrieben für Gebäude mit über 2400 m³

Auf Anfrage

ab 1.000 EUR netto

 

 

6.       

 

Fahrtkosten für PKW:

Ab Standort - lt. GoogleMap wird jeder gefahrener Fahrtkilometer berechnet.

  

 

 

0,30 €/km

 

 

 

 

0,36 €/km

 

 

7.       

 

Fahrzeiten für SV Ritter

Fahrzeiten werden ab Standort für An - und Abfahrtzeiten berechnet. Sollte aufgrund unvorhersehbaren Gründen (z.B. Wetterbedingungen, Unterbrechungen, Beratungen oder Volumenberechnungen das Zeitkontingent nicht auskömmlich sein, so wird der zusätzlich entstehende Zeitaufwand abgerechnet.

  

75,00 €/Std.

 

 

89,25 €/Std.

 

 

 

 

 

 

 

 

8.    

NEC –Thermo Tracer Sani-ei

mit max. 12 IR Aufnahmen mit Tagesbild.

  

Profi Nebelmaschine mit Fluid  

67,23 €/Std.

 

 

45,00 €/Tag

80,00 €/Std.

 

 

53,55 €/Tag

   

 

Luftgeschwindigkeitsmessgerät TA-AIRFLOW und Rauchpistole

 

kostenlos

9.

 

Blitztermine (kurzfristige Termine)                  zzgl. 100 %

Samstagsarbeit von 13 bis 20.00 Uhr            zzgl.   50 %

Samstagsarbeit von 7 bis 13.00 Uhr              zzgl.   25 %

Nachtarbeit ab 20 bis 6 Uhr                            zzgl.   25 % 

 

Zuschläge auf den ermittelten Gesamt - Bruttopreis  

 

 

Auftrag_BlowerdoorTest_2017_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Messverfahren

 

Mittels einer Messanlage (BlowerDoor), welche in die Haustür oder Nebeneingangstür eingespannt wird, wird Luft aus dem zu prüfenden Objekt herausgezogen. Die Anlage fördert so viel Luft, bis ein Unterdruck von 50 Pascal (100.000 Pascal = 1 Bar) erreicht wird. Dieser Druck wird automatisch dauerhaft von der Anlage gehalten. Aufgrund der angezeigten Menge an Luft, die aus dem Gebäude gezogen werden muss, kann man grob die Ausführungsqualität ermitteln bzw. die Luftdichtheit bestimmen.

 

Während des Prüfdruckes kann das Gebäude nun von innen abgegangen werden und relevante Bereiche (Fenster, Außentüren, Steckdosen, Lichtschalter und insbesondere die oberste Etagendecke) auf Zugerscheinungen hin untersucht werden.

Dabei ist der Handrücken dass effektivste Instrument. Leichteste Luftbewegungen können wahr genommen werden. Desweiteren lassen sich Rauchstifte und Luftstromanemometer und Infrarotkameras einsetzen. Diese dienen jedoch der Bestimmung und Visualisierung von Luftbewegungen und werden von uns eher zur Dokumentation bzw. zum Nachweis von Mängeln genutzt.

 

Für den Nachweis bzw. für das Messprotokoll werden mittels der BlowerDoor-Anlage unterschiedliche Druckstufen eingemessen und der jeweilige Volumenstrom ermittelt. Diese Messung wird sowohl mit Unterdruck als auch mit Überdruck durchgeführt.

Messwerte

 

Der Wert der Luftdichtigkeit wird in Luftwechselrate (n50) angegeben.

Grundlage zur Berechnung der Luftwechselrate ist das Luftvolumen des „gewollt beheizten Raumes“ bzw. die Grenzen der thermischen Hülle innerhalb des Objektes.

 

Bei Gebäuden mit Fensterlüftung darf das eigene Luftvolumen maximal 3 mal pro Stunde durch Undichtigkeiten nachströmen (n50 = max. 3)

Bei Gebäuden mit automatischer Belüftungsanlage darf der n50 = max. 1,5 betragen.

 

Passivhäuser n50 = max. 0,6.

 

Dabei gelten bei jeder Messung, trotz gutem Ergebnis, die Undichtigkeiten zu ermitteln und zu beurteilen.

Nicht bestehen einer Messung

 

Sollte es wiedererwartend dazu kommen, dass bei der Messung Mängel aufgefunden werden oder sogar die Prüfung nicht bestanden wird, gilt es entsprechende Mängel zu ermitteln und in ihrem Umfang zu beurteilen.

Dabei wird versucht, die Fehlstellen zu finden OHNE Schäden am Gebäude anzurichten. Zum einen helfen uns unsere langjährige Erfahrung und Kenntnisse bei der Umsetzung zur luftdichten Bauweise, zum anderen können wir auf Hilfsmittel (z.B. Endoskope) zurückgreifen.

 

Erst als letzte Maßnahme müssen Bauteile geöffnet werden, um den Nachweis mangelhafter Ausführungen zu erbringen. Sollte es jedoch so weit kommen, geht der Schaden und die Folgekosten zu Lasten des Verursachers.

BlowerDoorTest - Preisliste regionale Preise

Zeitpunkt der Messung

 

Es gibt 2 Zeitpunkte für eine BlowerDoor-Messung. Zum einen die vorgezogene Messung welche stattfinden sollte zur Überprüfung der luftdichten Ebene nach Fertigstellung dieser. Der Vorteil liegt darin dass Mängelfindung und Nacharbeiten ohne größere Demontagen von Wand- und Deckenverkleidungen möglich ist. Man hat direkten Einblick und auch Zugriff auf die Verklebungen und Folien.

Die vorgezogene Messung sollte auf jeden Fall statt finden.

Die zweite Messung findet bei Fertigstellung des gesamten Innenausbaus statt. Da zur Beurteilung der Luftdichtigkeit auch Verkleidungen und Tapeten zählen findet die Messung statt wenn das Gebäude in bezugsfertigem Zustand ist.

Wichtige Mitteilung an ALLE Messteams und Verbraucher:

 

In den letzten Tagen ist es zu Diskussionen bezüglich der Wortmarke BlowerDoor gekommen. Mit diesem Beitrag möchten wir versuchen zur Klärung beizutragen. Der Begriff „BlowerDoor“ ist seit Januar 1998 beim Deutschen Patentamt als Wortmarke für die BlowerDoor GmbH eingetragen. Unverändert kann jeder den Begriff BlowerDoor nutzen, wenn der Bezug zum MessSystem Minneapolis BlowerDoor hergestellt wird. Das schließt auch Begriffe wie z.B. Blower-Door- Messung ein. Der Bezug zwischen den Wortschöpfungen (BlowerDoor, Blower-Door, Blowerdoor usw.) kann idealerweise z.B. durch eine Abbildung des MessSystems Minneapolis BlowerDoor hergestellt werden. Wir hoffen etwas mehr zur Klärung beigetragen zu haben, bedanken uns für gute Geschäfte mit dem Thema Luftdichtheit in Zusammenarbeit der Blowerdoor GmbH. 

Blowerdoor Messanlage ---> einfach anklicken
Blowerdoor Messanlage ---> einfach anklicken

Blowerdoor Test - Begrifflichkeiten

BLOWERDOOR Test für Luftdichtheitsprüfung. Gutachten mit einem Blowerdoortest & Thermografie Gutachten zum Festpreis. 

  • Untersuchungen: Energie - Messung- Beratung - Blowerdoor
  • Gutachten: Blowerdoormessung - Gebaeude - Pruefung
  • Gebaeudethermografie: Thermographie - Gebäudehülle
  • Schimmel Gutachten: Energieberatung - Passivhaus
  • Leckagenortung: Wärmeverlust - Wasserschaden - Undichtigkeit
  • Luftdichtigkeit: Kältebrücke - Gebäudethermographie
  • Energiesparen: Blowerdoormessungen - Energiekostenberatung
  • Undichtigkeiten: Messungen - Bowerdoormessverfahren
  • Rritzen: Gebäudethermografie - Fugen
  • Gutachten: Fenster - Blowerdoormessungen buchen
  • Luftdichtigkeitsprüfung: Luftdicht - Energieeinsparung
  • Differenzdruckmessverfahren: Anbieter bundesweit
  • Blowerdoormesssystem: Bauschäden - zerstörungsfrei
  • Preiswerte Gutachten: Wärme - Wasserschäden
  • Qualitätssicherung: Luftlecks - Druckdifferenz
  • Diagnosebauwerksdiagnostik: aufspüren - per thermography
  • Schadenmanagementservice: Sanierung - fachgerecht
  • Luftdichtheitsmessungen: Dienstleistung - Bauthermografie
  • Sachverständige für Luftdichtheitsprüfung: Leckortung
  • Gutachten per Leckagenortung: Gebäudesanierung - Dämmung
  • Dächer: Dichtheitsmessung - Blowerdoortests
  • Wohngebäude: Thermografie - Infrarot - Thermographie
  • Dienstleistungen: Industrie-Blowerdoor-Test
  • Messtechnik: Dienstleistung BLD Test
  • Bausachverständigenbüro für Blowerdoor-Messungen
  • Büro für: Infrarotkamera - thermografische Aufnahmen
  • Technische Baugutachter: Blower-Leckortung
  • Infrarotthermografie durch Ingenieurbüro - Blowerdoor Test

 

Blower Door Test Anbieter regional

Schwarzwald

Blowerdoor Test Sigmaringen
Blowerdoor Test Tübingen
Blowerdoor Test Tuttlingen
Blowerdoor Test Waldshut
Blowerdoor Test Zollernalbkreis

DIN EN 13829
DIN EN 13829

Hochschwarzwald
Blowerdoor Test Calw
Blowerdoor Test Emmendingen
Blowerdoor Test Enzkreis
Blowerdoor Test Esslingen
Blowerdoor Test Freudenstadt
Blowerdoor Test Göppingen
Blowerdoor Test Heidenheim
Blowerdoor Test Heilbronn
Blowerdoor Test Hohenlohekreis
Blowerdoor Test Karlsruhe
Blowerdoor Test Konstanz
Blowerdoor Test Lörrach
Blowerdoor Test Ludwigsburg
Blowerdoor Test Main-Tauber-Kreis
Blowerdoor Test Neckar-Odenwald-Kreis

EnEV
EnEV

Blowerdoor Test Ortenaukreis
Blowerdoor Test Ostalbkreis
Blowerdoor Test Rastatt
Blowerdoor Test Ravensburg
Blowerdoor Test Rems-Murr-Kreis
Blowerdoor Test Reutlingen
Blowerdoor Test Rhein-Neckar-Kreis
Blowerdoor Test Rottweil
Blowerdoor Test Schwäbisch Hall
Blowerdoor Test Schwarzwald-Baar-Kreis

BlowerDoor-Messung
BlowerDoor-Messung

Baden-Württemberg


Blowerdoor Test Baden-Baden
Blowerdoor Test Freiburg im Breisgau
Blowerdoor Test Heidelberg
Blowerdoor Test Heilbronn
Blowerdoor Test Karlsruhe
Blowerdoor Test Mannheim
Blowerdoor Test Pforzheim
Blowerdoor Test Stuttgart
Blowerdoor Test Ulm

Landkreise:


Blowerdoor Test Alb-Donau-Kreis
Blowerdoor Test Biberach
Blowerdoor Test Böblingen
Blowerdoor Test Bodenseekreis
Blowerdoor Test Breisgau

n50 Wert
n50 Wert

FERTIGHAUS Blowerdoor Test GUTACHTER - Baugutachter Stuttgart Pforzheim Calw Baugutachter bietet Hauskaufberatung / Blowerdoor Test / Baugutachten Bauschäden / Fertighaus und Kernbohrungen - Leckortung Region Stuttgart,Calw,Enzkreis,Pforzheim - Baubegleitung

 

http://www.tatort-bau.de

  http://www.baupfusch-frei.de

  http://www.haus-bau-gutachter.de  

BauSVBüro

STEFAN KLAUS RITTER

Ginsterweg 20

75378 Bad Liebenzell

 ☎  (0 70 52) 93 0 246

SV für Schäden an Gebäuden, Bautenschutz & Bausanierung (EIPOS)

Stuttgart-Mitte - Stuttgart-Nord - Stuttgart-Ost - Stuttgart-Süd - Stuttgart-West - Bad Cannstatt - Birkach - Botnang - Degerloch - Feuerbach - Hedelfingen - Möhringen - Mühlhausen - Münster - Obertürkheim - Plieningen - Sillenbuch - Stammheim - Untertürkheim - Vaihingen - Wangen - Weilimdorf - Zuffenhausen

 BAUSACHSTÄNDIGENBÜRO

STEFAN KLAUS RITTER

BÜRO IN ADELBERG 

für Raum Göppingen - Ulm - Ludwigsburg

Dürrstraße 3

73099 Adelberg

MOBILFUNK

☎  (0 170) 15 32 9 77

Adelberg - Aichelberg - Albershausen - Bad Boll - Bad Ditzenbach - Bad Überkingen - Birenbach - Böhmenkirch - Börtlingen - Deggingen - Drackenstein - Dürnau - Eschenbach - Gammelshausen - Gingen an der Fils - Gruibingen - Hattenhofen - Heiningen - Hohenstadt - Kuchen - Mühlhausen im Täle - Ottenbach - Rechberghausen - Salach - Schlat - Schlierbach - Wangen - Wäschenbeuren - Zell unter Aichelberg - Donzdorf - Ebersbach an der Fils - Eislingen/Fils - Große Kreisstadt - Geislingen an der Steige - Große Kreisstadt Göppingen - Große Kreisstadt Lauterstein - Süßen - Uhingen - Wiesensteig
DESAG
Mitgliedschaft und Anerkennung der fachlichen und rechtlichen Kompetenz
BSG - Gutachterwesen
Berechtigt zur Führung der Berufsbezeichnung "Geprüfter und anerkannter Sachverständiger" seitens des Berufsfachverbandes für das Sachverständigen- und Gutachterwesen e. V.